BERECHNUGSMODULE
SOLAR-COMPUTER

Wasserrohr- und Luftkanalnetze berechnen

Highlights

Mit den Berechnungsmodulen unseres Partners Solar-Computer können Sie folgende interaktive Planungen durchführen:

  • Heizungsrohrnetz
  • Luftkanalnetze nach DIN 18379
  • Trinkwassernetze nach DIN 1988-300
  • Entwässerungsnetze nach DIN 1986-100
Image module

Heizungsrohrnetz interaktiv planen

Mit Hilfe von Daten des Raummakros zeichnet der Planer in TRICAD MS das Heizungsrohrnetz. Im SOLAR-COMPUTER-Programm “Heizungsrohrnetz” (Best.-Nr. H59) lässt sich daraus ein Rechenmodell generieren, mit notwendigen Berechnungsparametern ergänzen (Herstellerdaten VDI 3805), berechnen und das Heizungsrohrnetz ggf. dimensionieren. In TRICAD MS werden relevante Ergebnisse und Produktinformationen eingepflegt. Die Bidirektionalität besteht auch bei gleichzeitig aktiver Zeichen- und Rechenanwendung, z. B. zum Suchen von Elementen in der Zeichnung, wenn diese während der Berechnung von Interesse sind; und umgekehrt.

 

Luftkanalnetze DIN 18379 interaktiv planen

Analog dem Heizungsrohrnetz lassen sich Luftkanalnetze mit TRICAD MS und SOLAR-COMPUTER-Software bidirektional planen. Die Berechnungen erfolgen konform mit DIN 18379 im SOLAR-COMPUTER-Programm “Luftkanalnetz-Berechnung” (Best.-Nr. H39.DRU). Fix-Abmessungen der Zeichnung bleiben erhalten. Die Berechnungen umfassen die strömungsabhängigen zeta-Werte, Druckverluste, ggf. Dimensionierungen sowie den Netz-Abgleich. Optional kann das SOLAR-COMPUTER-Programm “Kanalaufmaß” (Best.-Nr. H39.AUF) angeschlossen werden.

 

Trinkwassernetze DIN 1988-300 interaktiv planen

Analog dem Heizungsrohrnetz lassen sich Trinkwassernetze mit TRICAD MS und SOLAR-COMPUTER-Software bidirektional planen. Die Berechnungen erfolgen konform zum aktuellen Normenstand im SOLAR-COMPUTER-Programm “Trinkwasserinstallation DIN 1988-300” (Best.-Nr. S89).

 

Entwässerungsnetze DIN 1986-100 interaktiv planen

Analog dem Heizungsrohrnetz lassen sich Entwässerungsnetze mit TRICAD MS und SOLAR-COMPUTER-Software bidirektional planen. Die Berechnungen erfolgen konform zum aktuellen Normenstand im SOLAR-COMPUTER-Programm “Entwässerung DIN 1986-100” (Best.-Nr. S86).

 

Die Schnittstellen zu den Berechnungsmodulen sind in TRICAD MS kostenfrei enthalten. Die Module können Sie bei unserem Partner Solar-Computer direkt erwerben.