Revizto veröffentlicht MicroStation Plugin

„Wir haben bereits zahlreiche MicroStation Projekte weltweit mit Revizto koordiniert und unterstützt. Dabei haben wir bislang jedoch immer entweder einen Umweg wie bspw. Navisworks genutzt oder haben uns über IFC ausgetauscht. Mit dem Plugin stehen nun sämtliche Funktionen auch unseren MicroStation Anwendern zur Verfügung“, sagt Sascha Kühner, Head of Sales D/A/CH bei Revizto. 

Das Plugin ermöglicht neben dem nativen Austausch der 2D Pläne und 3D Modelle die automatische Überlagerung von 2D Plänen auf dem 3D Modell, das Erstellen von Issues direkt aus der MicroStation heraus, die Übernahme aller MicroStation Festansichten, die Konsolidierung nativer MicroStation Daten mit einem Reality Capture (Laserscan und Fotogrammmetrie) sowie den Switchback von Revizto nach MicroStation. „Und sehr bald werden dann auch die Metadaten aller TRICAD MS Objekte übernommen“. 

Was ist Revizto?

Revizto ist die führende Echtzeit-Issue Tracking Plattform für Architektur, Ingenieur- und Bauwesen mit einem starken Fokus auf Kollaboration und der BIM-Projektkoordination. „Revizto digitalisiert auf ganz einfachem Wege die Art und Weise, in der wir in unseren Projekten miteinander kommunizieren und steigert damit die Zeit- und Kosteneffizienz unserer Projekte.“ So Sascha Kühner weiter.

Revizto konsolidiert alle Modelldaten an einem zentralen Ort, so dass die Informationen nicht nur für alle im Projektteam zur Verfügung stehen, sondern auch umgehend nutzbar sind. Mit dem Revizto Issue Tracker können alle Projektbeteiligten modellbasierte Probleme im 3D-Bereich und auf 2D-Zeichnungen identifizieren und verwalten. Darüber hinaus ermöglicht Revizto Anwendern, den Fortschritt zu verfolgen oder Herausforderungen in Echtzeit zu lösen, auf jedem Gerät und in VR!