Meilensteine

VenturisIT und TRICAD MS® – ein verlässlicher Partner

2017

20 Jahre TRICAD MS und Planung nach BIM
10 Jahre VenturisIT GmbH

2016

Alle Schnittstellen zu Solar Computer wurden fertig gestellt und sind bidirektional nutzbar
TRICAD MS wird in 30 Ländern eingesetzt
Partner Excellence Award von Bentley erhalten

2015

VenturisIT gewinnt Bentley Channel Leadership Award 2015
Chemgineering Technology AG setzt als Standard-CAD-Software auf die TRICAD MS Anlagenplanung
BMW-Brilliance setzt TRICAD MS und MicroStation für die fabrikplanung in China ein

2014

Neuer Geschäftsführer: Holga Schwipp
Zusammenarbeit mit der Fa. Solar vereinbart für die Kopplung der Berechnungen in der TGA.
Auftrag von mehreren Automobilfirmen zur Neuentwicklung einer Fördertechnik Lösung sowie für
das Modul der Lackiertechnik.
Größter Neukunde kommt aus Mexico

2013

TRICAD MS wird in 27 Ländern eingesetzt; in Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch

2012

VAG Nürnberg setzt auf TRICAD MS Hüllkurvenberechnung
BPW Bergische Achsen KG setzt auf TRICAD MS Fabrikplanung
Caliqua setzt auf TRICAD MS Anlagenplanung

2011

Dürr Systems setzt auf die TRICAD MS Piping Lösung und vereinbart Workorder.
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH ersetzt Rafka durch TRICAD MS.
Auslandsgeschäft wird stark ausgebaut und es wurde zur festen Säule für TRICAD MS.
TRIPLAN setzt als Standard in der Anlagenplanung auf TRICAD MS Piping.

2010

TRICAD MS Version 9.0 auf MicroStation V8i
Einführung von TRICAD MS bei der VGF, Bogestra und VBZ
VenturisIT entwickelt Zeichnungsverwaltungsapplikation auf Sharepoint

2009

Einführung von TRICAD MS® bei der SSB
Neuentwicklung für die Branche Verkehrsplanung. TRICAD MS® Hüllkurvenberechnung
Weiterentwicklung im Bereich Anlagenplanung TRICAD MS® mit Rohrklassenmanagement und Datenbank

2008

Knapp 1 Monat nach der Kontaktaufnahme sind 40 Rohrklassen implementiert, die Mitarbeiter geschult und das erste Projekt im Anlagenbau mit den Produkten TRICAD MS® Piping bei der Firma Henkel hat begonnen.
TRICAD MS® Version 8.0 ReDesign auf MicroStation XM

2007

Umbenennung von ITandFactory in VenturisIT
VenturisIT spezialisiert sich auf TRICAD MS® und MicroStation
Miele ersetzt Catia durch die gesamten TRICAD MS® Module in der Fabrikplanung

2006

TRICAD MS® wird international; englische Version verfügbar, spanische, französische und italienische Versionen folgen
Jacobs Engineering aus Irland setzt auf TRICAD MS®

2005

Einführung von TRICAD MS® bei Mercedes-Benz in Spanien
Einsatz von TRICAD MS® bei SEAT Spanien

2004

GA-tec Gebäude- und Anlagentechnik GmbH führt TRICAD MS® ein
TRICAD MS® Hüll- und Schleppkurvenmodul kommt auf den Markt

2003

Gründung der ITandFactory GmbH
Ausgliederung der CAD-Abteilung im Bereich Gebäudetechnik, Fabrik- und Anlagenplanung (TRICAD MS® und CADISON)
Zusammenlegung der IT-Aktivitäten in Bad Soden

2002

Ausgliederung der IT-GmbH

2001

TRICAD MS® wird Softwarestandard in der Fabrikplanung für die deutsche Automobilindustrie bei Daimler, BMW, VW und Audi

2000

Minimax setzt TRICAD MS® Sprinkler ein
Akquisition CADISON und A&H

1999

Gründung der TRIPLAN AG
Strategischer Entwicklungspartner DaimlerChrysler mit TRICAD MS®
Fraport setzt die TRICAD MS® Gebäudetechnik ein
IMTECH Deutschland nutzt TRICAD MS®

1997

Lifecycle-Datenbankentwicklung für TRIPLAN

1996

Mehrproduktanlage mit eigener Modultechnik

1995

Gründung TRIPLAN Prag/Tchech. Republik
TRICAD MS® Gebäudetechnik auf MicroStation (Technologieführer)

1991

Gründung TRIPLAN Linz/Österreich

1989

Softwareentwicklung TRICAD Gebäudetechnik

1988

Siemens AG wird Lizenznehmer der TRICAD-Software

1985

Markteinführung TRICAD-Software (Technologieführung)

1983

Beginn CAD-Softwareentwicklung TRICAD

1974

Großauftrag der Roche AG

1970

Gründung TRIPLAN Schweiz

1967

Gründung TRIPLAN